Get Adobe Flash player

Advent – Zeit is !

Bratapfel – Zeit is !

Nehmen sie sich Zeit, bereiten sie sich einen Bratapfel zu, und genießen sie eine schöne , ruhige Adventzeit.

Am besten schmecken säuerliche Äpfel ,

man höhlt den Apfel aus,

füllt ihn mit gehackten Nüssen ,

Rosinen oder Marmelade,

gibt etwas Honig über den Apfel und ein kleines Stück Butter.

Den Apfel in eine kleine Auflaufform geben, und bei 200 Grad ca. 20 min ins Rohr stellen.

Gutes Gelingen und Guten Appetit wünscht Fam. Hofer.

Für Erwachsene empfehlen wir :

Ein Stamperl Apfelschlankerl erwärmen,

in ein Glas füllen

einen kleines Tupferl Schlag daraufgeben,

und eventuell ein bißchen Zimt darüberstreuen.

Fertig ist der Begrüßungsschluck für die Adventzeit.

Das Einschenken

Alkohole entmischen sich bei längerer Lagerung in der Flasche. Das führt dazu, dass der erste Schluck aus der Flasche, der eingeschenkt wird, manchmal scharf sein kann. Die Flasche sollte man daher vor dem Einschenken immer einmal auf den Kopf stellen, im das Produkt wieder perfekt zu durchmischen.